jeremy-bishop-EwKXn5CapA4-unsplash.jpg

Die Wechseljahre.

DIE ZEIT DES WANDELS.

Die Zeit des Wechsels ist unsere Zeit des großen Wandels und ein normaler und ganz natürlicher Vorgang in der Weiblichkeit. An diesen Punkt kommt JEDE von uns irgendwann in ihrem Leben. Anders als in den jungen Jahren, ist frau nun bedeutend reifer, setzt ihre Prioritäten anders und hat die Chance, zu sich selbst zu finden. Der Blick auf die kommende Zeit des Wandels ist alles entscheidend.

Im Grunde sind die Wechseljahre das Pendant zur Pubertät. Der Prozess dreht sich einfach wieder um.

Die Sexualhormone Östrogen & Progesteron sinken, der Eisprung wird nach und nach eingestellt, die Eierstöcke somit immer weniger aktiv. Um das auszugleichen, produziert unser Körper das Ersatzhormon FSH, auch um die Produktion der Sexualhormone Östrogen & Progesteron wieder anzukurbeln.

Dieser Tanz der Hormone kann unseren bekannten Rhythmus komplett aus dem Takt bringen und für diverse allseits bekannte Symptome sorgen:

  • Schlafprobleme

  • Hitzewallungen

  • Stimmungsschwankungen

  • Konzentrationsprobleme
     

Hinzu kommen weitere Veränderungen, die wir leider feststellen müssen:

  • Fetteinlagerung vermehrt am Bauch

  • Weitere Gewichtszunahme

  • Abbau der Knochendichte

  • Abnahme der Muskelmasse

  • Herz-Kreislauf-Probleme sind möglich

  • Erhöhter Blutdruck sind möglich


Jede von uns kommt früher oder später – zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr – in diese Zeit des Wandels. Spätestens jetzt ist die Zeit reif, dass frau sich mehr um sich kümmert. Jede Frau empfindet diese Phase anders und durchlebt sie in ihrer eigenen Intensität.

Warum also nicht all die Themen und Probleme, Mythen und Missverständnisse klar ansprechen und optimal angehen?

 

Jede Frau kann ihre körperlichen & geistigen Themen mit Achtsamkeit, Mitteln aus der Natur, entsprechender Ernährung und einem angepassten Lebensstil unterstützen.

 

Zeit im Wechsel.

DIE ZEIT DES WANDELS.

 

 

Lass' uns miteinander reden und erfahre:
 

  • was Du für Deine Herzgesundheit tun kannst
     

  • wie Du besser mit Hitzewallungen klarkommst
     

  • wie Du den veränderten Bedürfnissen Deiner Haut begegnest
     

  • welche Heilpflanzen jetzt die Richtigen sind
     

  • welche Lebensmittel jetzt geeigneter sind
     

  • was Du für Dein Gewicht tun kannst
     

  • was Du bei Schlafstörungen tun kannst
     

  • wie Du mit angepasstem Lebensstil besser durch diese Zeit kommst